Stressbewältigung und Burnoutprophylaxe
Startseite

Über mich

Wegbeschreibung
Impressum
Stressbewältigung und Burnoutprophylaxe 

Der Druck im Arbeitsleben steigt, neue Anforderungen kommen auf Mitarbeitende zu. Neben einer positiven Herausforderung bedeutet dies oft genug Stress und Anspannung. Zuviel Stress beeinträchtigt unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere Leistung. Daher ist es wichtig, innere und äußere Stresssituationen zu erkennen, abzubauen und gut für die eigenen Ressourcen zu sorgen. Sie werden in dieser Fortbildung die Gelegenheit haben, mit Hilfe von konkreten Übungen und Reflexion herauszufinden, wie Sie dafür sorgen können, dass Sie frühzeitig Dauerstress und Burnout entgegensteuern.

Ziele / Inhalte
• Was belastet mich in der Arbeit besonders? Was sind meine inneren und äußeren Stressfaktoren?
• Woran erkenne ich, dass ich an die persönliche Belastungsgrenze komme? Wie kann ich gegensteuern?
• Was sind hilfreiche Strategien und Ressourcen?
• Wie kann ich stresserzeugende Einstellungen verändern?

Methoden
kurze Theorieinputs, konkrete Übungen für den Arbeitsalltag und Zuhause ( z.B. Achtsamkeitsübungen, Imaginationen, Entspannungstechniken), Selbstreflexion, Austausch.

maximal 12 Personen:

Stressbewältigung und Burnoutprophylaxe für Führungskräfte

Obige Fortbildung wird auch für Führungskräfte angeboten. Hier gibt es den zusätzlichen Schwerpunkt:

Woran erkenne ich frühzeitig, dass meine MitarbeiterInnen an die persönliche Belastungsgrenze kommen? Wie kann ich gegensteuern?